• 2017 09 01
  • 2017 11 04
  • 2017 06 04
  • 2017 08 01
  • AVP 5513
  • AVP 5479
  • Hockenheim0617
  • 2017 12 04
  • 2017 04 04
  • 2017 12 01
  • AVP 5474
Lehrreicher Saisonabschluss für raceunion Huber Racing in Hockenheim

Lehrreicher Saisonabschluss für raceunion Huber Racing in Hockenheim

  • Michael Ammermüller und Henric Skoog im Porsche Carrera Cup Deutschland erneut in den Punkten
  • Toni Wolf, Ryan Cullen und Wolf Nathan scheiden aus, Wolfgang Triller verpasst Sieg in der BWertung
  • Christoph Huber: "Es war ein ernüchterndes letztes Rennen."

Read more

Weltmeister-Bruder Fabian Vettel im Cockpit von raceunion Huber Racing

Weltmeister-Bruder Fabian Vettel im Cockpit von raceunion Huber Racing

  • Fabian Vettel testet mit raceunion Huber Racing erstmals Porsche 911 GT3 Cup
  • Einsatz-Analyse mit Bruder Sebastian nach dem Testtag in Hockenheim
  • Teamchef Christoph Huber: "Wir haben schnell gesehen, dass in Fabian die Gene seines Bruders stecken."

Read more

Doppelsieg für Ammermüller und raceunion Huber Racing am Sachsenring

Doppelsieg für Ammermüller und raceunion Huber Racing am Sachsenring

  • raceunion Huber Racing im Porsche Carrera Cup am Sachsenring das Maß der Dinge
  • Bestes Karriereergebnis: Rang sechs für Lokalmatador Toni Wolf
  • Wolf Nathan holt ersten Saisonsieg in der B-Wertung

Read more

  • Drexler
  • Raceunion
  • Trispa
  • DeutschePayment
  • Kaupa
  • Triooo
  • Hubermetallbau
  • AKE
  • Gtronic
  • Baclicon
  • Eichberger
  • Sotec
  • Staloc
  • Hatzundpopp
  • Stadler
  • Motorsportmagazin
  • Oeller
  • Scharnau
  • Porschezentrumniederbayern
  • Hacklberg
  • Label3
  • EMK
  • Blechkosmetik
  • Dullinger
  • Stollwerk
  • Waldschloss
  • Dipietro
  • Halek
  • Nirschl
  • Redcartdesigns
  • Eichinger
  • Bworx
  • Go
  • Freem
  • Creatuer
  • Mcchip
  • Kuchler
  • LED
  • Cronimet
  • Zweirad Zeller
  • Premier
  • Blackbox
  • Hecka
  • Telis
  • Yellowings
  • Strassinger
  • Bauer
  • Werc
  • PROGLAS

Fahrer

HUBER RACING
PORSCHE CARRERA CUP DEUTSCHLAND

Huber Racing startet im Jahr 2017 als noch junges und neugegründetes Team im Porsche Carrera Cup Deutschland. Mit jahrelanger Erfahrung als Teammanager im Porsche Mobil 1 Supercup & Porsche Carrera Cup Deutschland sowie in der Organisation der Porsche GT3 Cup Challenge Middle East, stellt sich Teamchef Christoph Huber mit seiner Mannschaft der Herausforderung.

Der Porsche Carrera Cup gilt als schnellster Markenpokal Deutschlands und ist seit 1990 eine wichtige Plattform für Teams und Fahrer, die auch dieses Jahr wieder als Rahmenserie der DTM ausgetragen wird.

In dieser Saison wird das Team mit einem ausgeglichenen Mix aus jungen, schnellen A-Fahrern und motivierten B-Fahrern um den Titel in beiden Kategorien kämpfen.

Die acht Rennwochenende mit jeweils zwei Rennen werden dabei in identischen Porsche 991 GT3 Cup Fahrzeugen absolviert, was Spannung garantiert. Fans können über den Porsche Motorsport Live Stream bei jedem Rennen dabei sein.

 

CarreraCup RUHRLogo

Rennkarte

Termine

  • 06.05. - 07.05.2017 Hockenheimring

    06.05. - 07.05.2017 Hockenheimring

  • 20.05. - 21.05.2017 Lausitzring

    20.05. - 21.05.2017 Lausitzring

  • 10.06. - 11.06.2017 Red Bull Ring

    10.06. - 11.06.2017 Red Bull Ring

  • 01.07. - 02.07.2017 Norisring

    01.07. - 02.07.2017 Norisring

  • 15.07. - 16.07.2017 Nürburgring

    15.07. - 16.07.2017 Nürburgring

  • 09.09. - 10.09.2017 Nürburgring

    09.09. - 10.09.2017 Nürburgring

  • 16.09. - 17.09.2017 Sachsenring

    16.09. - 17.09.2017 Sachsenring

  • 14.10. - 15.10.2017 Hockenheimring

    14.10. - 15.10.2017 Hockenheimring