• AVP 5474
  • Hockenheim0617
  • 2017 11 04
  • AVP 5479
  • AVP 5513
  • 2017 12 01
  • 2017 08 01
  • 2017 04 04
  • 2017 12 04
  • 2017 06 04
  • 2017 09 01
Doppel-Podium in der B-Wertung  für raceunion Huber Racing am Lausitzring

Doppel-Podium in der B-Wertung für raceunion Huber Racing am Lausitzring

  • Michael Ammermüller verpasst viertes Podium in Folge hauchdünn
  • Wolfgang Triller reist als Führender der B-Wertung aus der Lausitz ab

Beim zweiten Rennen auf dem Lausitzring verpasste raceunion Huber Racing erstmals in der Saison 2017 einen Podestplatz. Michael Ammermüller verteidigte seinen dritten Startplatz bis zur vorletzten Runde und setzte zwischenzeitlich sogar die Bestzeiten. Während einer Überrundung steckte der Bayer hinter einem Konkurrenten fest und fiel damit auf Rang vier zurück.

Read more

Kniffliges Wochenende für raceunion Huber Racing am Red Bull Ring

Kniffliges Wochenende für raceunion Huber Racing am Red Bull Ring

  • Aufholjagd par excellence: Michael Ammermüller macht insgesamt 36 Positionen gut
  • Wolfgang Triller verteidigt Führung in der B-Wertung
  • Christoph Huber: "Insgesamt war es ein sehr schwieriges Wochenende für uns, an dem wir uns definitiv mehr erhofft hatten.

 

Für raceunion Huber Racing ging der Kampf im Porsche Carrera Cup Deutschland vom 9. bis 12. Juni auf dem Red Bull Ring in die dritte Runde. Über 10.000 Zuschauer waren am Wochenende bei schönstem Wetter nach Österreich in die Steiermark gereist, um die Piloten in Deutschlands schnellstem Markenpokal im Rahmen des ADAC GT Masters in Action zu sehen. Teamchef Christoph Huber und seine Truppe aus Neuburg am Inn brachten wieder ihre sechs Porsche GT3 Cup an den Start, um im über 30 Autos starken Feld um wertvolle Punkte in den vier Meisterschaftswertungen zu kämpfen.

Read more

Nächster Podestplatz für raceunion Huber Racing  beim Saisonauftakt in Hockenheim

Nächster Podestplatz für raceunion Huber Racing beim Saisonauftakt in Hockenheim

  • Michael Ammermüller beendet auch das Sonntagsrennen in Hockenheim auf Position zwei
  • Wolf Nathan nach Auftaktveranstaltung an Spitze der B-Wertung

Erfolg wiederholt: Wie bereits am Samstag in Hockenheim, nahm Michael Ammermüller vom Team raceunion Huber Racing das Sonntagsrennen des Porsche Carrera Cup Deutschland von der Pole Position auf. In einem eng geführten Rennen mit mehreren Safety-Car-Phasen überquerte Ammermüller die Ziellinie als Zweiter und erzielte damit seinen zweiten Podestplatz beim Auftaktwochenende des Porsche Markenpokals. Die beiden Rennen gewann Dennis Olsen.

Read more

  • Trispa
  • DeutschePayment
  • Drexler
  • Kaupa
  • Raceunion
  • Porschezentrumniederbayern
  • Hubermetallbau
  • Oeller
  • Staloc
  • Stadler
  • Motorsportmagazin
  • AKE
  • Sotec
  • Hatzundpopp
  • Eichberger
  • Label3
  • Hacklberg
  • Baclicon
  • EMK
  • Scharnau
  • Gtronic
  • Triooo
  • Cronimet
  • Yellowings
  • Creatuer
  • Blechkosmetik
  • Waldschloss
  • Werc
  • Premier
  • Nirschl
  • Hecka
  • Bworx
  • Stollwerk
  • Halek
  • Redcartdesigns
  • Mcchip
  • Zweirad Zeller
  • Go
  • Blackbox
  • LED
  • Kuchler
  • PROGLAS
  • Telis
  • Dipietro
  • Dullinger
  • Freem
  • Eichinger
  • Strassinger
  • Bauer

Fahrer

HUBER RACING
PORSCHE CARRERA CUP DEUTSCHLAND

Huber Racing startet im Jahr 2017 als noch junges und neugegründetes Team im Porsche Carrera Cup Deutschland. Mit jahrelanger Erfahrung als Teammanager im Porsche Mobil 1 Supercup & Porsche Carrera Cup Deutschland sowie in der Organisation der Porsche GT3 Cup Challenge Middle East, stellt sich Teamchef Christoph Huber mit seiner Mannschaft der Herausforderung.

Der Porsche Carrera Cup gilt als schnellster Markenpokal Deutschlands und ist seit 1990 eine wichtige Plattform für Teams und Fahrer, die auch dieses Jahr wieder als Rahmenserie der DTM ausgetragen wird.

In dieser Saison wird das Team mit einem ausgeglichenen Mix aus jungen, schnellen A-Fahrern und motivierten B-Fahrern um den Titel in beiden Kategorien kämpfen.

Die acht Rennwochenende mit jeweils zwei Rennen werden dabei in identischen Porsche 991 GT3 Cup Fahrzeugen absolviert, was Spannung garantiert. Fans können über den Porsche Motorsport Live Stream bei jedem Rennen dabei sein.

 

CarreraCup RUHRLogo

Rennkarte

Termine

  • 06.05. - 07.05.2017 Hockenheimring

    06.05. - 07.05.2017 Hockenheimring

  • 20.05. - 21.05.2017 Lausitzring

    20.05. - 21.05.2017 Lausitzring

  • 10.06. - 11.06.2017 Red Bull Ring

    10.06. - 11.06.2017 Red Bull Ring

  • 01.07. - 02.07.2017 Norisring

    01.07. - 02.07.2017 Norisring

  • 15.07. - 16.07.2017 Nürburgring

    15.07. - 16.07.2017 Nürburgring

  • 09.09. - 10.09.2017 Nürburgring

    09.09. - 10.09.2017 Nürburgring

  • 16.09. - 17.09.2017 Sachsenring

    16.09. - 17.09.2017 Sachsenring

  • 14.10. - 15.10.2017 Hockenheimring

    14.10. - 15.10.2017 Hockenheimring